Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
US Vereinigte Staaten von Amerika, Estados Unidos de América, États-Unis d'Amérique, Stati Uniti d'America, United States of America
Region, Región, Région, Regione, Region

MS Mississippi
Jackson

A

B

C

Clinton (city)
Hinds County (W3)

Die Stadt "Clinton" in Mississippi, US, trägt den Namen des Gouverneurs "DeWitt Clinton".

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=19826

...
The community was named for NY Gov. DeWitt Clinton.
...


Erstellt: 2016-10

D

E

epodunk - Community-Profiles MS

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/communities_ms.html
Meine Stichproben ergaben, dass es zur überwiegenden Anzahl der Informationen zu US-amerikanischen Städten auch Hinweise zur Namensgebung gibt, die meist mit der Formel "The community was named ..." eingeleitet werden.
Dies rechtfertigt die Aufnahme im Etymologie-Portal.

Our community listings for Mississippi include the following cities, towns, villages and unincorporated places:

epodunk - County Profiles MS

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/counties/ms_county.html
Meine Stichproben ergaben, dass es zur überwiegenden Anzahl der Informationen zu US-amerikanischen Verwaltungsbezirken auch Hinweise zur Namensgebung gibt, die meist mit der Formel "The county was named ..." eingeleitet werden.
Dies rechtfertigt die Aufnahme im Etymologie-Portal.

Adams County | Alcorn County | Amite County | Attala County | Benton County | Bolivar County | Calhoun County | Carroll County | Chickasaw County | Choctaw County | Claiborne County | Clarke County | Clay County | Coahoma County | Copiah County | Covington County | DeSoto County | Forrest County | Franklin County | George County | Greene County | Grenada County | Hancock County | Harrison County | Hinds County | Holmes County | Humphreys County | Issaquena County | Itawamba County | Jackson County | Jasper County | Jefferson County | Jefferson Davis County | Jones County | Kemper County | Lafayette County | Lamar County | Lauderdale County | Lawrence County | Leake County | Lee County | Leflore County | Lincoln County | Lowndes County | Madison County | Marion County | Marshall County | Monroe County | Montgomery County | Neshoba County | Newton County | Noxubee County | Oktibbeha County | Panola County | Pearl River County | Perry County | Pike County | Pontotoc County | Prentiss County | Quitman County | Rankin County | Scott County | Sharkey County | Simpson County | Smith County | Stone County | Sunflower County | Tallahatchie County | Tate County | Tippah County | Tishomingo County | Tunica County | Union County | Walthall County | Warren County | Washington County | Wayne County | Webster County | Wilkinson County | Winston County | Yalobusha County | Yazoo County

F

G

Gautier (city) Jackson County (W3)

Zur Herkunft des Namens der Stadt "Gautier" im US-Bundesstaatn Mississippi habe ich keine Hinweise gefunden.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/communities_ms.html


Erstellt: 2011-07

H

I

J

K

L

M

Magnolia (city) Pike County (W3)

Leider liefert "epodunk" keinen Hinweis. Entweder gab es auch hier eine Magnolienpflanzung wie bei Magnolia Springs, US, AL, oder man wollte dem Ort einfach einen blumigen Namen geben.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=67734


Magnolia State (W3)

Der US-Bundesstaat Mississippi wird wegen dem überreichen Vorkommen von Magnolien auch "Magnolia State" genannt. Aus diesem Grund wurde die Magnolie auch zur offiziellen Staatsblume bzw. Staatsbaum.

(E?)(L?) http://mizian.com.ne.kr/englishwiz/library/names/american_state_nicknames.htm


Mississippi (W3)

Der "Mississippi" fließt von der kanadischen Grenze an nach Süden durch 10 amerikanische Bundesstaaten. Der Name des Flüsses stammt aus der Sprache der früher in Minnesota lebenden Ojibwe-Indianer "Missi Sipi" = dt. "Großer Fluss".

(E1)(L1) http://ngrams.googlelabs.com/graph?corpus=8&content=Mississippi
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Engl. "Mississippi" taucht in der Literatur um das Jahr 1720 auf.

Erstellt: 2013-04

N

O

P

Q

R

S

T

U

Uni Erfurt
ASSIDUE - Arbeitspapiere des Seminars fur Sprachwissenschaft der Universitat Erfurt
Helmbrecht, Johannes
Argument Structure of the Hocak (Winnebago) Clause
Hocak (W3)

"Hocak" geht auf eine Eigenbezeichnung des Stammes (auch "Winnebago" genannt) zurück.

(E?)(L?) http://www2.uni-erfurt.de/sprachwissenschaft/index.htm

Publikationen: ASSidUE - Arbeitspapiere des Seminars für Sprachwissenschaft der Universität Erfurt


(E?)(L?) http://www2.uni-erfurt.de/sprachwissenschaft/ASSidUE/ASSidUE04.pdf
December 2002
ISSN 1612-0612
Erfurt Seminar fur Sprachwissenschaft der Universitat

50-seitiges (englischsprachiges) PDF-Dokument über die Siouan-Sprache "Hocak" im Mississippi-Tal.

Uni Erfurt
Helmbrecht, Johannes
Are there adjectives in Hocank (Winnebago)?

(E?)(L?) http://www2.uni-erfurt.de/sprachwissenschaft/index.htm

Publikationen: ASSidUE - Arbeitspapiere des Seminars für Sprachwissenschaft der Universität Erfurt


(E?)(L?) http://www2.uni-erfurt.de/sprachwissenschaft/ASSidUE/ASSidUE14.pdf

Contents


Uni Erfurt
Helmbrecht, Johannes
Hocak as an active/inactive language
Why there is no passive/antipassive

(E?)(L?) http://www2.uni-erfurt.de/sprachwissenschaft/index.htm

Publikationen: ASSidUE - Arbeitspapiere des Seminars für Sprachwissenschaft der Universität Erfurt


(E?)(L?) http://www2.uni-erfurt.de/sprachwissenschaft/ASSidUE/ASSidUE20.pdf

Table of contents


Uni Erfurt
Helmbrecht, Johannes
Lehmann, Christian
Hocak – English / English – Hocak - Learner’s dictionary

(E?)(L?) http://www2.uni-erfurt.de/sprachwissenschaft/index.htm

Publikationen: ASSidUE - Arbeitspapiere des Seminars für Sprachwissenschaft der Universität Erfurt


(E?)(L?) http://www2.uni-erfurt.de/sprachwissenschaft/ASSidUE/ASSidUE21.pdf

...
Preface

This Hoca²k/English-English/Hoca²k Learner’s Dictionary (HLD) is the first bidirectional dictionary for the Hoca²k language. It comprises the approximately one thousand most frequent and most important Hoca²k words and their English equivalents. It has been compiled as part of the research project ‘Documentation of the Hoca²nk language’ (Do-Hoca²k), funded in the DoBeS program of the Volkswagen Foundation and executed at the Linguistics Department of the University of Erfurt (Germany) from 2003 to 2006. We hereby express our gratitude to the Volkswagen Foundation.
...


Uni Erfurt
Lindenlaub, Juliane
How to talk about the future
A study of future time reference with particular focus on the Hocak language

(E?)(L?) http://www2.uni-erfurt.de/sprachwissenschaft/index.htm

Publikationen: ASSidUE - Arbeitspapiere des Seminars für Sprachwissenschaft der Universität Erfurt


(E?)(L?) http://www2.uni-erfurt.de/sprachwissenschaft/ASSidUE/ASSidUE22.pdf

Contents


Uni Laval
L'aménagement linguistique dans Mississippi
Langues dans Mississippi

(E1)(L1) http://www.tlfq.ulaval.ca/axl/


(E1)(L1) http://www.tlfq.ulaval.ca/axl/amnord/Mississippi.htm

(anglais) = USA


V

W

Winona (city) Montgomery County (W3)

Der Name "Winona" wird auf ein Sioux-Wort "winona" mit der Bedeutung engl. "firstborn daughter" zurück geführt.

Sowohl die Stadt "Winona" als auch das "Winona County" in Minnesota, US, werden explizit auf eine legendäre Dakota-Frau namens "Winona" zurück geführt, die mit einem Krieger verlobt wurde und den sie demzufolge auch heiraten sollte, ohne ihn zu lieben. Doch ehe es dazu kam stürzte sie sich von einem Felsen, mit der Bezeichnung "Maiden's Rock" am Lake Pepin, zu Tode. ("Winona legend")

Der Ort "Winona" in Mississippi, US, wird anscheinend auf die gleiche Legende zurück geführt wie der Ort in Minnesota, US.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=20052

Winona (city) Montgomery County
...
The community name derives from Sioux term for "first-born daughter".
...


(E1)(L1) http://books.google.com/ngrams/graph?corpus=0&content=Winona
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Engl. "Winona" taucht in der Literatur um das Jahr 1800 auf.

(E?)(L?) http://corpora.informatik.uni-leipzig.de/


(E?)(L?) http://www.wordmap.co/#Winona

This experiment brings together the power of Google Translate and the collective knowledge of Wikipedia to put into context the relationship between language and geographical space.


Erstellt: 2017-08

X

Y

Z