Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
US Vereinigte Staaten von Amerika, Estados Unidos de América, États-Unis d'Amérique, Stati Uniti d'America, United States of America
Region, Región, Région, Regione, Region

AL Alabama
Montgomery

A

Alabama (W3)

(E?)(L?) http://www.wcc.at/geschichte/etymologie_suedstaaten.php
Der Name des US-Staates "Alabama" geht zurück auf einen Städtenamen der Choctaw-Indianer "Alibamo" = "hier ruhen wir". Mit diesem Ruf soll der Gründer den Ort der Stadt ausgewählt haben.

Allerdings gibt es auch eine andere Variante, die besagt, dass "Alabama" von dem Chactaw-Satz "alba-aya-mule" = "Ich schlage mich durch den Urwald" abgeleitet wurde, um das "Rodungsland"zu bezeichnen.

B

BSC (W3)

"BSC" steht für "Birmingham-Southern College".

(E?)(L?) http://www.bsc.edu/


(E?)(L?) http://www.bsc.edu/about/index.htm

...
History:
"Birmingham-Southern College" is the result of a merger of Southern University, founded in Greensboro, Ala., in 1856, with Birmingham College, opened in 1898 in Birmingham, Ala. These two institutions were consolidated on May 30, 1918, under the name of Birmingham-Southern College.
...


C

D

Dauphin Island (town) Mobile County (W3)

Die Stadt "Dauphin Island" in Alabama, US, wurde nach dem Titel "Dauphin" des französischen Thronfolgers benannt.

(E?)(L?) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=11890

Dauphin Island (town) Mobile County
...
The community name derives from the title of the heir apparent to the French throne.
...


(E?)(L?) https://de.wikipedia.org/wiki/Dauphin_Island

"Dauphin Island" ist ein Ort im Mobile County, Alabama, USA. Der Ort liegt auf der gleichnamigen Insel. "Dauphin Island" wurde am 29. August 2005 von Hurrikan Katrina getroffen. Die Gesamtfläche des Ortes beträgt 430,1 km², nach einer Schätzung aus dem Jahr 2005 hatte Dauphin Island 1533 Einwohner.
...


(E1)(L1) http://books.google.com/ngrams/graph?corpus=0&content=Dauphin Island
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Engl. "Dauphin Island" taucht in der Literatur um das Jahr 1770 auf.

(E?)(L?) http://corpora.informatik.uni-leipzig.de/


(E?)(L?) http://www.wordmap.co/#Dauphin Island

This experiment brings together the power of Google Translate and the collective knowledge of Wikipedia to put into context the relationship between language and geographical space.


Erstellt: 2017-08

Detroit (town) Lamar County (W3)

Der Ort "Detroit" in Alabama wurde nach dem Ort "Detroit" in Michigan benannt.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=11897


Erstellt: 2010-02

E

epodunk - Community-Profiles AL

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/communities_al.html
Meine Stichproben ergaben, dass es zur überwiegenden Anzahl der Informationen zu US-amerikanischen Städten auch Hinweise zur Namensgebung gibt, die meist mit der Formel "The community was named ..." eingeleitet werden.
Dies rechtfertigt die Aufnahme im Etymologie-Portal.

Our community listings for Alabama include the following cities, towns and unincorporated places:

epodunk - County Profiles AL

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/counties/al_county.html
Meine Stichproben ergaben, dass es zur überwiegenden Anzahl der Informationen zu US-amerikanischen Verwaltungsbezirken auch Hinweise zur Namensgebung gibt, die meist mit der Formel "The county was named ..." eingeleitet werden.
Dies rechtfertigt die Aufnahme im Etymologie-Portal.

Autauga County | Baldwin County | Barbour County | Bibb County | Blount County | Bullock County | Butler County | Calhoun County | Chambers County | Cherokee County | Chilton County | Choctaw County | Clarke County | Clay County | Cleburne County | Coffee County | Colbert County | Conecuh County | Coosa County | Covington County | Crenshaw County | Cullman County | Dale County | Dallas County | DeKalb County | Elmore County | Escambia County | Etowah County | Fayette County | Franklin County | Geneva County | Greene County | Hale CountyHenry County | Houston County | Jackson County | Jefferson County | Lamar County | Lauderdale County | Lawrence County | Lee County | Limestone County | Lowndes County | Macon County | Madison County | Marengo County | Marion County | Marshall County | Mobile County | Monroe County | Montgomery County | Morgan County | Perry County | Pickens County | Pike County | Randolph County | Russell County | Saint Clair County | Shelby County | Sumter County | Talladega County | Tallapoosa County | Tuscaloosa County | Walker County | Washington County | Wilcox County | Winston County

F

G

H

Hollywood (town) Jackson County (W3)

Die Namensgebung für Hollywood-Orte kann im Einzelfall unterschiedliche Beweggründe haben, wie etwa die Benennung nach der Herkunft des Gründers. Grundsätzlich geht der Ortsname aber auf Umwegen zurück auf engl. "holy" = "heilig".

Vor allem in Großbritannien und in den USA dienten die Stechpalmen zur weihnachtlichen Schmückerei. Die Stechpalmen hatten ursprünglich mystische Bedeutung. Aus den immergrünen Palmenzweigen wurden Stechpalmenzweige, die in das christliche Brauchtum übernommen wurden (vgl. "Palmsonntag"). Jedenfalls entstanden in den USA auch große Pflanzungen mit Stechpalmen, sogenannte "Holly-Farmen". Und so sind die originären Orte namens "Hollywood" auch auf entsprechende "Ilexwälder" zurückzuführen (Stechpalme, bot. "Ilex aquifolium").

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=261959


I

J

K

L

M

Magnolia Springs Baldwin County (W3)

Der Ort wurde nach einer benachbarten Magnolien-Pflanzung benannt.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=12058


N

O

P

Q

R

Roanoke (city) Randolph County (W3)

Der Name der Stadt wurde von der Herkunftsstadt des Politikers John Randolph aus Virginia übernommen.

Deren Name geht zurück auf eine Art Währung der Indianer dieses Namens.
"Roanoke" und die Formen "Roenoke" und "Rawnoke" bedeuten "(Meeres-)Muschel".

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=12171


S

Steele (town) (W3)

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=12211
Saint Clair County

The community was named for J. Toliver Steele, settler


T

U

Uni Laval
L'aménagement linguistique dans Alabama
Langues dans Alabama

(E1)(L1) http://www.tlfq.ulaval.ca/axl/


(E1)(L1) http://www.tlfq.ulaval.ca/axl/amnord/alabama.htm

(anglais) = USA


V

voanews - Speaking of Alabama - Part 1, Part 2

(E?)(L?) http://voanews.com/specialenglish/Wordmaster/Archive/a-2005-06-28-1-1.cfm

Donna Akins is an observer of language, though just for her own interest. She is proud of her Southern linguistic roots, and she worries that the local dialect is dying.


(E?)(L?) http://voanews.com/specialenglish/Wordmaster/Archive/a-2005-07-05-1-1.cfm

"I think that a lot of the losing of the language is out of embarrassment, the fear of feeling like or sounding like you're less intelligent," Donna Akins says.


W

X

Y

Z