Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
EC Ekuador, Ecuador, Équateur, Ecuador, Ecuador
Region, Región, Région, Regione, Region

Galápagos (Archipélago de Colón), Galápagos, Galapagos
(Puerto Baquerizo, Puerto Baquerizo Moreno, Puerto Baquerizo)

A

B

C

D

E

F

G

Galapagos (W3)

Die "Galapagos-Inseln" in Ekuador (amtlich "Archipiélago de Colón"), ist benannt nach den hier 1535 von den Spaniern angtroffenen span. galápagos" = "Schildkröten" (vgl. veraltete Bezeichnung dt. "Schildkröteninseln"). Das span. "galápagos" geht seinerseits zurück auf ein vorlat. "kal" = "Panzer".

Es gibt jedoch auch die Deutung, dass "Galapagos" zurück geht auf griech. "gála" = "Milch" und "Págos" = "Felszacke". Diese könnte möglich sein, weil der weisse Mist der Vögel (Guano-Dünger) auf den Galapagos-Inseln aus der Ferne an "milchüberzogene Felsen" erinnert.

Zu erwähnen ist auch noch, dass die Pflanzenwelt und Tierwelt auf der isoliert liegenden Insel die Evolutionstheorie von Charles Darwin (1809-1882) maßgeblich beeinflusste.

(E2)(L1) http://web.archive.org/web/20120331173214/http://www.1911encyclopedia.org/Galapagos_Islands


(E?)(L?) http://www.abm.fr/fiche/galaficf.html


(E?)(L?) http://www.arkive.org/threatened-species/mammals/


(E?)(L1) http://www.auswaertiges-amt.de/


(E?)(L1) http://www.auswaertiges-amt.de/terminologie/


(E6)(L1) http://www.auswaertiges-amt.de/cae/servlet/contentblob/373538/publicationFile/188566/Laenderverzeichnis.pdf

Colon, Colón amtliche Bezeichnung der siehe: Galapagosinseln, Galápagosinseln

Galapagosinseln, Galápagosinseln (Ecuador); geographischer Name der Provinz siehe: Colon, Colón


(E?)(L?) http://www.derreisefuehrer.com/clock/
Ecuador - Galapagos Islands

(E?)(L?) http://www.discovergalapagos.com/mainmenu.html


(E?)(L1) http://www.fishbase.org/
Galapagos barnacle blenny | Galapagos blenny | Galapagos blue-banded goby | Galapagos bullhead shark | Galapagos clingfish | Galapagos croaker | Galapagos cuskeel | Galapagos damsel | Galapagos damsel | Galapagos garden eel | Galapagos gregory | Galapagos gurnard | Galapagos jawfish | Galapagos mullet | Galapagos porgy | Galapagos porgy | Galapagos razorfish | Galapagos ringtail damselfish | Galapagos shark | Galapagos shark | Galapagos snake eel | Galapagos thread herring | Galapagos triplefin blenny | Galapagos-hornhaj | Galapagos-jomfrufisk | Galapagos-kejserfisk | Galapagos-knurhane | Galapagos-koloniĺl | Galapagos-kćbefisk | Galapagos-multe | Galapagos-ranglefisk | Galapagos-trĺdsild | Galapagoshaai | Galapagosstierkophaai | Gungo de Galapagos

Information nach Ökosystemen : Peru-Galapagos Waters (Sea/Bay/Gulf)

(E?)(L?) http://www.fit-for-travel.de/Reiseziele/Galapagos


(E?)(L?) http://www.galapagos.org/


(E?)(L?) http://maps.howstuffworks.com/maps-of-galapagos.htm


(E?)(L?) http://www.howstuffworks.com/search.php?terms=Galapagos

Your search for "Galapagos" returned 24 articles


(E?)(L?) http://go.hrw.com/atlas/norm_htm/galapago.htm
Galapagos Islands

(E6)(L1) http://www.loc.gov/rr/international/hispanic/galapagos/galapagos.html


(E?)(L?) http://www.papayatours.de/ecuador/highlights.php

...
Das bekannteste Highlight Ecuadors überhaupt sind die nach dem sattelförmigen Panzer einiger Riesenschildkröten benannten "Galapagos Inseln". 1000 Km westlich vom Festland gelegen, haben diese Inseln eine lebendige Geschichte hinter sich. Nicht umsonst wurden Sie einst als die "verzauberten Inseln" bezeichnet. Durch starke Strömungen scheinen sie dauernd Ihre Lage zu verändern. Die ersten Seefahrer, die dort landeten, müssen sich in die Urzeit versetzt gefühlt haben. Auf der verzweifelten Suche nach Wasser trafen sie dort Riesenechsen und Riesenschildkröten, die ein Vielfaches von ihnen selber wogen, Tiere und Pflanzen, die sie noch nie zuvor gesehen haben und wie auch heute noch in keinster Weise scheu zeigten. Später wurden die abgeschiedenen, vulkanischen Inseln zum Versteck für Piraten, noch später dann zu einem gefürchteten Gefängnis. 1959 wurde diese Inselgruppe dann endlich zum Naturschutzgebiet erklärt. Auf Galapagos fühlt man sich in eine andere, bizarre Welt versetzt, in der Kakteen so hoch wie Bäume wachsen und die Tiere keinerlei Scheu zeigen. Auch die glasklare Unterwasserwelt beeindruckt mit Korallen und Fischschwärmen.
...


(E?)(L?) http://www.photos-galapagos.com/

ŕ propos des Galapagos | les auteurs | les photos | les liens

"Les Galapagos", vous connaissez? Allez, vous en avez forcément entendu parler, męme si vous n'arrivez pas ŕ les situer précisément. Et si nous vous parlons de Darwin et de l'évolution? Lŕ, ça doit forcément évoquer quelque chose pour vous, non? L'Evolution... Rien que d'y penser, ça peut vous ficher le vertige. Un archipel, perdu dans le Pacifique, qui a évolué sans que l'homme ne vienne le perturber... Ca peut rappeler "Jules Verne" et on pourrait s'attendre ŕ y trouver des créatures fantastiques. Et de fait, si les créatures qu'on y trouve n'ont rien des dinosaures qui peuplent certains de nos fantasmes, elles n'en sont pas moins fascinantes... Ce site vous propose un panorama photographique des Galapagos, et principalement de sa faune exceptionnelle. A certains, il rappellera des souvenirs, ŕ d'autres, il apportera un moment d'évasion vers un pays mythique. Il vous permettra de faire plus ample connaissance avec cet archipel, et peut-ętre, vous donnera l'envie d'aller y faire un tour. En attendant, nous sommes heureux de vous accueillir et vous laissons commencer la visite.


(E6)(L?) http://www.reliefweb.int/rw/dbc.nsf/doc104?OpenForm&rc=2&cc=gli


(E?)(L?) http://www.schaetze-der-welt.de/denkmal.php?id=69
Galapagos: Nationalpark Galapagos-Inseln


...
Ein Abbild des "Garten Eden" hoffte Charles Darwin auf Galápagos zu finden. Er war ausgezogen, um die biblische Schöpfungsgeschichte zu beweisen. Was er fand, belehrte ihn eines Besseren. Die abgeschlossene Tier- und Pflanzenwelt auf Galápagos zeigt, dass sich das Leben ständig verändert. Alle Lebewesen unterliegen einer von ihrer Umwelt beeinflußten Evolution.
...


(E?)(L1) http://www.schwarzaufweiss.de/ecuador/galapagos1.htm
Tiere ohne Scheu auf den Galapagos-Inseln

(E?)(L?) http://www.talkorigins.org/faqs/origin.html

On The Origin of Species by Means of Natural Selection,
or
The Preservation of Favoured Races in the Struggle for Life
First Edition
by Charles Darwin
...


(E?)(L1) http://www.travelgis.com/world/adm1.asp


(E6)(L?) http://www.lib.utexas.edu/maps/map_sites/country_sites.html


(E?)(L?) http://www.wasistwas.de/sport-kultur/alle-artikel.html


(E?)(L?) http://www.wasistwas.de/suchergebnisse.html?tx_ansearchit_form%5Bsword%5D=gALAPAGOS


(E?)(L?) http://www.wdl.org/en/item/65
47. Chart of the Galapagos / Surveyed in the Merchant-Ship Rattler and Drawn by Capt. James Colnett of the Royal Navy in 1793, 1794 ; Engraved by T. Foot


Title: Chart of the Galapagos / Surveyed in the Merchant-Ship Rattler and Drawn by Capt. James Colnett of the Royal Navy in 1793, 1794 ; Engraved by T. Foot

Description
In 1793, Captain James Colnett of the Royal Navy in the merchant ship Rattler undertook a survey of the Galapagos Islands. Colnett was on an extended voyage to the Pacific that he chronicled in a book published in 1798 under the lengthy title A voyage to the south Atlantic and round cape Horn into the Pacific Ocean, for the purpose of extending the spermaceti whale fisheries, and other objects of commerce, by ascertaining the ports, bays, harbours, and anchoring births in certain islands and coasts in those seas at which the ships of the British merchants might be refitted. This map, published in 1798 by the famous London map-maker Aaron Arrowsmith, traces the route of the Rattler and is the first accurate navigation chart of the islands. The Galapagos Islands are a province of Ecuador.


(E?)(L?) http://www.welt-atlas.de/datenbank/karte.php?reg=9&kat=1&kartenid=9-355&back=reg%3D9%26kat%3D1


(E?)(L?) http://www.weltkarte.com/suedamerika/ecuador.htm


(E?)(L?) http://www.weltzeituhr.com/laender/043_02.shtml


(E?)(L1) http://www.worldlicenseplates.com/


Galápagos (W3)

Die "Galapagos-Inseln" in Ekuador (amtlich "Archipiélago de Colón"), ist benannt nach den hier 1535 von den Spaniern angtroffenen span. galápagos" = "Schildkröten". Das span. "galápagos" geht seinerseits zurück auf ein vorlat. "kal" = "Panzer".

Es gibt jedoch auch die Deutung, dass "Galapagos" zurück geht auf griech. "gála" = "Milch" und "Págos" = "Felszacke". Diese könnte möglich sein, weil der weisse Mist der Vögel (Guano-Dünger) auf den Galapagos-Inseln aus der Ferne an "milchüberzogene Felsen" erinnert.

Zu erwähnen ist auch noch, dass die Pflanzenwelt und Tierwelt auf der isoliert liegenden Insel die Evolutionstheorie von Charles Darwin (1809-1882) maßgeblich beeinflusste.

(E?)(L?) http://www.arkive.org/threatened-species/mammals/


(E?)(L1) http://www.fishbase.org/
Galápagos batfish | Galápagos drum | Galápagos four-eyed blenny | Galápagos four-eyed blenny | Galápagos Ghost Shark | Galápagos hogfish | Galápagos sheephead wrasse

(E?)(L?) http://atlas.mapquest.com/atlas/?region=galapago


(E?)(L?) http://dictionary.reference.com/


(E?)(L?) http://whc.unesco.org/en/list/1
Galápagos Islands (1978, 2001)

(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Gal%C3%A1pagos-Inseln

Die "Galápagosinseln", "Galápagos-Inseln" (spanisch "Islas Galápagos", offiziell "Archipiélago de Colón", "Kolumbusarchipel") liegen im Pazifischen Ozean, rund 1000 km westlich des südamerikanischen Staates Ecuador, zu dem sie gehören.

"Galápago" (spanisch u. a. für "Wulstsattel") bezieht sich auf eine der beiden vorherrschenden Schildkrötenarten, deren Panzer wie ein Sattel aussieht.
...


Galapagos petrel (W3)

Der engl. "Galapagos petrel" ist benannt nach seiner Heimat "Galapagos".

Galapagoshai (W3)

Der "Galapagoshai" ist benannt nach seiner Heimat "Galapagos".

(E?)(L?) http://www.naturfoto-cz.de/reptilien-amphibien-fische.html

Galapagoshai - Carcharhinus galapagensis


Galapagos-Landleguan (W3)

Der "Galapagos-Landleguan" ist benannt nach seiner Heimat "Galapagos".

(E?)(L1) http://www.markuskappeler.ch/fot/frafot.html


(E?)(L?) http://www.markuskappeler.ch/tex/texs/galapagos.html

Galapagos-Landleguan - Conolophus subcristatus


Galapagospinguin (W3)

Der "Galapagospinguin" ist benannt nach seiner Heimat "Galapagos".

(E?)(L1) http://www.markuskappeler.ch/fot/frafot.html


(E?)(L?) http://www.markuskappeler.ch/tex/texs/galapagos.html

Galapagospinguin - Spheniscus mendiculus


Galapagos-Riesenschildkröte (W3)

Der "Galapagos-Riesenschildkröte" ist benannt nach seiner Heimat "Galapagos".

(E?)(L1) http://www.markuskappeler.ch/fot/frafot.html


(E?)(L?) http://www.markuskappeler.ch/tex/texs/galapagos.html

Galapagos-Riesenschildkröte - Geochelone elephantopus


(E?)(L?) http://www.tierportraet.ch/htm/galapagos_riesenschildkroete.php


Galapagostaube (W3)

Der "Galapagostaube" ist benannt nach seiner Heimat "Galapagos".

(E?)(L?) http://www.vzi.de/aves/de/es/Ziertauben.html


H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z