Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
DE Deutschland, Alemania, Allemagne, Germania, Germany
Rose, Rosa, Rose, Rosa, Rose
Historische Rosen, Historische Rosen, Historische Rosen, Historische Rosen, Historische Rosen

A

agel-rosen.de
Historische Rosen

(E?)(L?) https://www.agel-rosen.de/gartenrosen/historische-rosen/




Erstellt: 2020-09

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

rosenhof-schultheis.de
Historische Rosen

(E?)(L?) https://www.rosenhof-schultheis.de/Rosen/Historische_Rosen/index.html

Historische Rosen

Was sind Historische Rosen

Rosen werden schon seit dem Altertum in Gärten kultiviert. Griechen und Römer brachten von ihren Feldzügen die wichtigen Kultursorten der Rosen, wie "Damaszenerrosen", aus dem vorderen Orient mit nach Europa. Sie nutzten die stark duftenden Blüten zur Gewinnung von kostbarem Rosenöl und pflanzten die ersten Ziergärten an. Kreuzritter brachten die damals wohl wichtigste Kulturrose Westeuropas, die "Apothekerrose", aus Kleinasien mit. So gelangte "Rosa gallica Officinalis" bis nach Paris und wurde im Vorort "Provins" großflächig zur Rosenölgewinnung angebaut. Natürlich fanden die wundervollen Rosen auch hier schnell in die Ziergärten der Adligen. Um 1816 entstand mit der Rose "Rose du Roi" die erste Züchtung durch geplante Kreuzung zweier Rosen. Der Bedarf an neuen Rosen mit neuen Farben und Formen wurde schon damals immer größer. Immer mehr Rosenzüchter in Frankreich befassten sich mit der gezielten Entwicklung neuer Rosensorten und so entstanden binnen weniger Jahrzehnte sehr viele Hybriden der alten europäischen Rosen. Viele dieser beliebten Rosen haben die Zeit in Gärten bis heute überdauert.

Fast alle alten Züchtungen brachten nur einen Blütenflor im Sommer hervor. Nur wenige Sorten der "Herbstdamaszenerrosen" hatten schon damals die Fähigkeit zur Nachblüte. Durch weltweite Exploration und Kolonialisierung gelangten die ersten "chinesischen Rosen" wie "Old Blush" und "Slater’s Crimson China" nach Frankreich. Diese Rosen hatten die besondere Fähigkeit bis in den Herbst hinein zu blühen. Kreuzungen "chinesischer Rosen" mit den "alten europäischen Gartenrosen" führten zu einer neuen Rosenklasse, den "Teehybriden". Mit der Züchtung der ersten "Teehybride" "La France" im Jahre 1867 entstand so die erste "moderne Rose". Alle früher entstandenen Rosen bezeichnet man heute als "alte Rosen" oder "historische Rosen".
...




Erstellt: 2020-09

S

T

U

V

W

X

Y

Z

Bücher zur Kategorie:

Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
DE Deutschland, Alemania, Allemagne, Germania, Germany
Rose, Rosa, Rose, Rosa, Rose
Historische Rosen, Historische Rosen, Historische Rosen, Historische Rosen, Historische Rosen

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z