Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
AT Österreich, Austria, Autriche, Austria, Austria
Region, Región, Région, Regione, Region, Bundesländer
Salzburg, Salzbourg, Salzburg
(Salzburg, Salzbourg, Salzburg)

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

Salzburg (W3)

(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Salzburg_(Bundesland)


"Salz" geht zurück auf die Wortwurzel ide. "*hal": vgl. altgriech. "hal", lat. "sal". Der Wortstamm hat sich in den österreichischen Ortsnamen "Hall in Tirol", "Hallein" (Salzburg), "Hallstatt" (Oberösterreich) erhalten, lauter Orte, wo schon in der Bronzezeit Salz gewonnen wurde.

salzburg.gv.at
Salzburg - Historische Orthofotos

(E?)(L?) http://www.salzburg.gv.at/sagisonline_themeneinstiege



Erweitert:




Erstellt: 2013-08

T

U

V

W

X

Y

Z

Bücher zur Kategorie:

Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
AT Österreich, Austria, Autriche, Austria, Austria
Region, Región, Région, Regione, Region, Bundesländer
Salzburg, Salzbourg, Salzburg
(Salzburg, Salzbourg, Salzburg)

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

Straub, Wolfgang - SSS
Sprechen Sie Salzburgerisch?
Ein Sprachführer für Einheimische und Zugereiste

(E?)(L?) https://www.ueberreuter-sachbuch.at/shop/sprechen-sie-salzburgerisch/

Von "akrat" bis "Zuagong": Dieses Wörterbuch versammelt das Beste und Originellste, was die Salzburger Mundarten zu bieten haben. Darüber hinaus bringt es von "Bamschabl" bis "Woachl" auch alle Schelten und Schimpfwörter, mit denen die "Stodinga", "Flachgauer", "Tennengauer", "Pongauer", "Pinzgauer" und "Lungauer" sich selbst und andere gerne "fuxn" …

ISBN: 978-3-8000-3917-3, Seitenanzahl: 96


Erstellt: 2020-04

T

U

V

W

X

Y

Z