Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
AF Afghanistan, Afganistán, Afghanistan, Afganistan, Afghanistan
Geschichte, Historia, Histoire, Storia, History

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

Mogul (W3)

Den "Mogul" trifft man heute kaum noch allein an. Wenn er überhaupt noch in Erscheinung tritt dann kombiniert als "Baumogul" oder "Medienmogul" (engl. "movie mogul": antedate 1973 (?)). Seine Urahnen waren die "Mongolen", engl. "Mongolian" - aber dies auch nur sehr vage. Im 16. Jh. eroberten Kriegsherren aus Afghanistan große Teile Indiens und konnten sich dort bis ins 18. Jh. (/ 1857) an der Macht halten. Sie selbst nannten sich "gurkani" ("gurkan" = dt. "Schwiegersohn"). Das begründeten sie damit, dass ihr Stammvater "Timur" eine Prinzessin geheiratet hatte, die mit dem mongolischen Eroberer Dschingis Khan verwandt war. Die Europäer bezogen sich ebenfalls auf diese verwandtschaftliche Beziehung und nannten die afghanischen Herrscher "Timuriden" oder "Mongolen", woraus sich die "Mogulen" entwickelten. Die Europäer, die Engländer, lernten während der Kolonialzeit pers. "mugul" (mongol. "Mongyol") über die mit arabischem Alphabet geschriebene mit Hindi verwandte Urdu-Sprache kennen.

Im englischen gibt es ein weiteres engl. "mogul" = dt. "Buckel auf einer Skipiste" geht auf ein umgangssprachliches dt. "Mugel" = dt. "Klumpen", "kleiner Hügel" zurück. Einen Abkömmling von dt. "Mugel" findet man auch als russ. "mogila" = dt. "Grab", "Grabhügel".

Großmogul (Kaiser) Mohammed Akbar, Eigentlicher Name: Dschelal ed-Din Mohammed, Feldherr, Großmogul (1556-1605) (15.10.1542 (Umarkot) - 16.10.1605 (Agra)

Großmogul Aurangzeb von Indien (Alamgir (Welteroberer)), Großmogul (1658-1707) (03.11.1618 (Dohad Gujarat) - 21.02.1707 (Ahmadnagar)

Lit: Rogues' Gallery: The Secret History of the Moguls and the Money that Made the Metropolitan Museum

"Mogul", "mogul", "Mongol", "Mongoloid", "mongoloid"

(E?)(L?) http://www.alphadictionary.com/goodword/date/2011/02/02


(E?)(L?) http://www.alphadictionary.com/articles/eponyms/index.html

mogul A very wealthy, powerful businessman. Mogul, a member of the Muslim dynasty of rulers in 16th -17th century India


(E1)(L1) https://www.bartleby.com/81/G2.html

Great Mogul | Mogul Cards


(E?)(L?) http://www.begriffsstudio.de/

1179 der pastariese, der nudelmogul, der teigtycoon


(E2)(L1) http://www.beyars.com/kunstlexikon/lexikon_6051.html

Mogulkunst

Das bekannteste Werk der Mogularchitektur ist der berühmte Grabbau Tadsch Mahal (Edelstein der Gebäude) bei Agra (1632-52) ...
...


(E?)(L?) http://www.chemie.de/lexikon/

Großmogul (Diamant) | Mogultechnik


(E?)(L1) http://www.cigarettespedia.com/

Mogul


(E?)(L?) http://codex99.com/archive.html

Whipped Cream & Other Delights ? The Music Mogul & the Supermodel - 1965


(E?)(L?) http://epguides.com/menut/

TV Land Moguls


(E1)(L1) http://etimologias.dechile.net/?mogul


(E?)(L?) http://www.etymonline.com/index.php?term=mogul

"mogul": powerful person," 1670s, from "Great Mogul", Mongol emperor of India after the conquest of 1520s, from Persian and Arabic "mughal", "mughul", alteration of "Mongol" (q.v.), the Asiatic people.

"mogul": elevation on a ski slope" 1961, probably [Barnhart] from Scandinavian (cf. dialectal Norwegian "mugje", fem. "muga", "a heap", "a mound"), or [OED] from southern German dialect "mugel" in the same sense.


(E?)(L?) http://filmlexikon.uni-kiel.de/

Mogul


(E?)(L?) http://www.flaggenlexikon.de/fbabur.htm

Flagge - Flag:
Flagge des Mogulreiches unter Babur (1526-1530)
Flag of the Mogul Empire under the rule of Babur (1526-1530)


(E?)(L1) http://www.gutenberg.org/browse/authors/t

Tracy, Louis, 1863-1928: The Great Mogul (English) (as Author)


(E?)(L?) http://www.helpmefind.com/Peonies/plants.php?grp=A&t=2

Peonies: High Mogul


(E?)(L?) http://www.huffingtonpost.co.uk/channel-search?q=Mogul


(E?)(L?) http://www.investorwords.com/cgi-bin/letter.cgi?m

mogul


(E?)(L?) http://listserv.linguistlist.org/cgi-bin/wa?S2=ADS-L&m=34926&I=-3&q=Antedating+of

04/01/01 00:19 23 Antedating of 'Movie Mogul' (1924)


(E?)(L?) http://www.michas-spielmitmir.de/allespiele.php

Moguli


(E?)(L?) http://www.raetsel-der-menschheit.de/glossar/mogul.htm

...
Angehöriger der 1526 - 1858 in Delhi herrschenden islamischen Dynastie mongolischer Abstammung, Gründer des Mogulreichs.
...


(E2)(L1) http://dictionary.reference.com/browse/mogul


(E2)(L1) http://dictionary.reference.com/browse/Mogul


(E?)(L?) http://www.sacklunch.net/placenames/G/GreatMogul.html

Great Mogul


(E?)(L?) http://www.woerterbuchnetz.de/DWB/

groszmogul, m.


(E2)(L1) http://www.kruenitz1.uni-trier.de/cgi-bin/callKruenitz.tcl

Pflaume (Moguls-) | Salat (großer Mogul-)


(E?)(L?) http://woerterbuchnetz.de/RhWB/

Grossmogul


(E?)(L?) http://www.vianney-frain.com/product.php?id_product=635

Mogul Engine tracteur 1914


(E1)(L1) http://www.visualthesaurus.com/landing/?w1=mogul


(E?)(L?) http://www.w-akten.de/orientalisch.phtml


(E?)(L1) http://www.wasistwas.de/

Bewundert und gehasst: Medienmogul Axel Springer


(E?)(L?) http://www.waywordradio.org/?s=Mogul

Search results for "Mogul"


(E?)(L?) http://www.wdl.org/en/search/?q=Mogul




(E?)(L1) http://www.wer-zu-wem.de/firma/Federal-Mogul.html

Federal Mogul


(E?)(L?) http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_colleges_and_universities_named_after_people

Sarah Lawrence College, New York, USA Sarah Lawrence, wife of William Van Duzer Lawrence The college was founded by New York real-estate mogul William Lawrence and named in honor of his wife.


(E?)(L?) http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_eponyms_(L-Z)

Ted Turner, media mogul — Turner Entertainment, Turner Classic Movies, Turner Broadcasting System or TBS, TBS Superstation, WTBS, Turner Network Television or TNT, Turner Tomorrow Fellowship Award, Ted Turner debate (a style of team debate recognized by the National Forensic League; also referred to as Controversy debate)


(E1)(L1) http://www.wordsmith.org/words/mogul.html


(E1)(L1) http://www.wordsmith.org/awad/archives/0302


(E1)(L1) http://books.google.com/ngrams/graph?corpus=8&content=Mogul
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Dt. "Mogul" taucht in der Literatur um das Jahr 1750 auf.

(E?)(L?) http://corpora.informatik.uni-leipzig.de/


Erstellt: 2014-01

N

O

P

Q

R

S

T

Timuriden (W3)

Den "Mogul" trifft man heute kaum noch allein an. Wenn er überhaupt noch in Erscheinung tritt dann kombiniert als "Baumogul" oder "Medienmogul". Seine Urahnen waren die "Mongolen" - aber dies auch nur sehr vage. Im 16. Jh. eroberten Kriegsherren aus Afghanistan große Teile Indiens und konnten sich dort bis ins 18. Jh. an der Macht halten. Sie selbst nannten sich "gurkani" ("gurkan" = dt. "Schwiegersohn"). Das begründeten sie damit, dass ihr Stammvater "Timur" (gestorben 1405) eine Prinzessin geheiratet hatte, die mit dem mongolischen Eroberer Dschingis Khan verwandt war. Die Europäer bezogen sich ebenfalls auf diese verwandtschaftliche Beziehung und nannten die afghanischen Herrscher "Timuriden" oder "Mongolen", woraus sich die "Mogulen" entwickelten.

(E?)(L?) http://www.eslam.de/begriffe/t/timuriden.htm

Die Timuriden waren eine muslimische Dynastie mongolischer Herkunft, die von 1363-1506 n.Chr. in Mittelasien herrschte, wobei die Zentren ihrer Herrschaft im Gebiet der heutigen Staaten Afghanistan, Iran und Usbekistan lagen.
...


(E1)(L1) http://books.google.com/ngrams/graph?corpus=8&content=Timuriden
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Dt. "Timuriden" taucht in der Literatur um das Jahr 1800 auf.

(E?)(L?) http://corpora.informatik.uni-leipzig.de/


Erstellt: 2014-01

U

V

W

X

Y

Z